Zahnarztteam
Petra Locklair
Dr. Hubert Jaehrling

Beifanger Weg 1
59379 Selm
Tel. 0259221564
Fax 0259224390

Bleaching

Schöne weiße Zähne bedeuten Selbstbewusstsein, Lebensqualität, Erfolg und Glück. Wer unbefangen lachen kann, wirkt überzeugender im Beruf und im Privatleben.

Bleaching Methoden

Soll ein gesamter Zahnbogen aufgehellt werden, ist die Anwendung von Schienen meist die Methode der Wahl. Die besten Resultate erzielt man mit individuell gefertigten Tiefziehschienen nach Abformung und Modellherstellung. So erhält man exakt passende Platzhalter für das Bleaching Material, die nur die Zähne, nicht aber das Zahnfleisch überdecken. Nach Einweisung in der Praxis kann der Patient / die Patientin die Schienen zu Hause selber mit dem Gel einsetzen und je nach dessen Konzentration 60 min. bis zu 120 min. tragen. Alle Gele für das Bleaching sind pH-neutral und greifen den Schmelz nicht an. Bei regelmäßigen Kontrollsitzungen in der Praxis wird die Farboptimierung überprüft.

Wenn es mal schnell gehen soll, zum Testen oder wenn es preislich günstiger werden soll, kommen konfektionierte Einmal-Bleaching Schienen (Très White) in Betracht. Diese Bleaching Schienen gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen, man trägt sie zu Hause 30 bis 90 Minuten und nach 5 bis 10 Schienen ist meist ein gutes Ergebnis zu sehen.

Wenn nur einzelne Zähne aufgehellt werden sollen, dann ist eine sogenannte "chairside"- Behandlung im Patientenstuhl eher denkbar. Hierbei werden die zu bleichenden Zähne trockengelegt und der Zahnfleischrand wird mit einem speziellen Gel geschützt. So wird auf den Zahn für 15 bis 20 min. ein hochprozentiges Hydrogen-Peroxid aufgepinselt.

Diese Prozedur muß unter Umständen ein paar Mal wiederholt werden, bis die gewünschte Zahnfarbe erreicht ist.

 

Dauerhaftigkeit der Zahnaufhellung/Bleaching

Das Bleaching der Zähne hält nicht ewig, jedoch oft jahrelang. Allerdings ist die Dauerhaftigkeit des Ergebnisses oft wesentlich von a) der Qualität der Mundhygiene bzw. von der regelmäßigen professionellen Entfernung von Zahnbelägen abhängig und b) auch von der Qualität des verwendeten Materials. Sollten nach einem oder mehreren Jahren die Zähne wieder etwas "nachdunkeln", sind "Auffrischungsbehandlungen" bzw. erneutes Bleaching möglich. Der langfristige Erfolg wird außerdem durch viele externe Faktoren bestimmt wie z.B. Rauchen und dem intensiven Genuss von Rotwein, Kaffee und Tee.

Testen Sie hier Ihre mögliche Zahnfarbe ...